luftige Zimtschnecken mit Frischkäsefrosting

Zimtschnecken müssen luftig, saftig und so richtig schön nach Zimt schmecken. Tja, diese Zimtschnecken sind genau so. Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten:

(für den Teig)

  • 300ml warme Milch
  • 50g weiche Butter
  • 600g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Teelöffel Vanillepaste

(für die Füllung)

  • 80-100g weiche Butter
  • 5 Teelöffel Zimt
  • 2 Esslöffel Zucker

(für das Frosting)

  • 150g Frischkäse
  • 2-3 Esslöffel Puderzucker (oder Agavendicksaft)

 

Zubereitung:

Zu aller erst die Hefe mit dem Zucker in der warmen Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz in eine große Rührschüssel geben, die Hefemilch, die Butter und die Vanillepaste dazu geben und alles ca. 5 Minuten mit einem Knethaken verkneten lassen.

Nun den Teig an einem warmen Ort für mindestens eine Stunde ruhen lassen (bis er sich verdoppelt hat).

in der Zwischenzeit die Butter mit dem Zucker und dem Zimt verrühren.

Den aufgegangenen Teig sanft ausrollen, mit der Zimt-Butter-Masse bestreichen und anschließend zu einer langen Rolle aufrollen.

Die Rolle zu ca. 10 Zimtschnecken schneiden. Die rohen Zimtschnecken in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen und nochmals an einem warmen Ort für ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Die Zimtschnecken für 25 Minuten bei 180°C Umluft backen.

in der Zwischenzeit den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren.

Auf die fertig gebackenen und laufwarmen Zimtschnecken das Frosting geben und gleichmäßig verteilen (geht mit einem Silikonpinsel sehr gut).

Lasst es euch schmecken!!

 

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.