Buchteln mit Zimtfrosting-Füllung

Diese Buchteln sind mit einem Zimtfrosting gefüllt, dass hauptsächlich aus Frischkäse besteht. Als ich auf Instagram die Frage stellte „soll ich Buchteln oder Zimtschnecken backen?“ war das Ergebniss 50:50, versuchte ich beides miteinander zu kombinieren. Dabei kamen diese luftigen Hefeteig-Buchten raus die mit einem Zimtfrischkäse-Frosting gefüllt sind, dass normalerweise auf Zimtschnecken gegeben wird. Ich liebe sie und man erwischt mich ständig beim Naschen.

ZUTATEN:

(für den Teig)

  • 500g Mehl
  • 200ml warme Milch
  • einen halben Würfel Hefe
  • eine Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 50g geschmolzene Milch
  • Abrieb einer kleinen Orange
  • 1 Eigelb
  • Mark einer Vanille

(für die Füllung)

  • ca. 150g Frischkäse
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 2 Teelöffel Puderzucker
  • etwas Vanilleextrakt (optional)
Zubereitung:

Das Mehl in eine große Rührschüssel geben und eine Kuhle hinein drücken. Dort werden die Hefe, Zucker und die warme Milch etwas vermischt. Dann das ganze mit dem Knethacken vermengen und nach und nach die geschmolzene Butter, das Salz, das Eigelb und der Abrieb einer Orange dazu geben und gut verkneten lassen.

Der Teig darf nach ca.7 Minuten Kneten, für eine Stunde gehen und sich ausruhen. Dann den Teig mit etwas Kokosöl besprühen und mit einem Küchentuch abdecken. So kann der Teig für eine Stunde ruhen und aufgehen ohne auszutrocknen.

Währenddessen wird der Frischkäse mit allen weiteren Zutaten vermischt und bereit gestellt.

Wenn der Teig gut aufgegangen ist, wird er zu ca. 14-15 Stückchen geteilt und zu Kugeln geformt. Die Kugeln zu kleinen Fladen Flachdrücken und mit dem Frischkäsefrosting befüllen (ruhig gutmütig befüllen), gut verschließen und wieder zu schönen Buchteln formen.

Die gefüllten Buchteln in einer Form nebeneinander aufreihen und nochmals für ca. 30 Minuten gehen lassen.

Dann werden die Buchteln bei 180°C Ober/Unterhitze für ca. 30 Minuten backen, bis sie schön goldbraun werden.

Zum Schluss mit etwas Puderzucker und Zimt bestäuben und genießen.

Viel Spaß beim Naschen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.