Schokoladen-Cashew-Aufstrich

Bei diesem Brotaufstrich muss man kein schlechtes Gewissen haben.

Zutaten:

  • 200g Cashew-Kerne
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 1 TL Kokosöl
  • 4-6 Datteln (entkernt)

 

Zubereitung:

Zu Beginn die Cashewkerne in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen (alle Kerne müssen mit Wasser bedeckt sein).

Die Cashewkerne sollten mind. eine Stunde im Wasser einweichen.

In der Zwischenzeit die Schokolade mit dem Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen lassen.

Nun die eingeweichten Cashewkerne in einen (sehr leistungsstarken) Mixer geben und die geschmolzene Schokolade dazu geben.

Alles zu einer cremigen Masse (Aufstrich) mixen lassen und nach und nach eine Dattel untermixen. Zwischendurch immer wieder abschmecken bis ihr eure gewollte Süße habt.

Den Aufstrich in ein mit ausgekochtem Wasser ausgespültes Glas (mit Deckel) geben und im Kühlschrank aufbewahren (so bleibt der Aufstrich bis zu 14 Tage gut).

 

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.