saftige Haselnuss Cupcakes mit Schokoladenfrosting

Saftige Cupcakes mit einem schokoladigen, leckeren Frosting. Ein Rezept für alle Naschkatzen die bei Haselnuss nicht NEIN sagen können.

Für den Teig:
2 Eier
150 g Zucker
120 g weiche Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
2 TL Backpulver
100 ml Milch

Für das Frosting:
100 g Zartbitter-Kuvertüre
200 g weiche Butter
200 g gesiebter Puderzucker

( weiße Schokoladenraspeln & Deko-Oblaten)

1. Eier und Zucker schön schaumig schlagen. Weiche Butter unterrühren, Mehl, Backpulver, gemahlene Haselnüsse und Milch dazu geben und alles kurz verrühren. (Der Teig wird ein wenig flüssig.)

2. 12 Papierförmchen (am besten zwei Förmchen ineinanderlegen) füllen und bei 180°C Grad ca. 30 Min backen. Muffin herausnehmen und gut abkühlen lassen.

3. Für das Frosting die Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen lassen (wieder abkühlen lassen). Die Butter cremig rühren, die Schokolade unterrühren und mit dem Puderzucker zusammen luftig aufschlagen.

4. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Cupcakes spiralförmig damit verzieren. Zum Schluss mit geraspelter weißer Schokolade bestreuen und beliebig dekorieren.                                                                                

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.